Öffnungszeiten

Die Ölmühle

Etwas versteckt am Oldendorfer Mühlenbach liegt die mit Wasserkraft angetriebene Ölmühle aus dem 15. Jahrhundert, die zum Gut Ostenwalde gehört. Aus Früchten wie Leinsamen, Bucheckern oder Raps wurde hier einst Öl gewonnen. Die 1988 vollständig restaurierte Mühle wird heute noch bei Vorführungen in Betrieb genommen. Sie bietet dem Besucher einen Einblick in die Mühlentechnik der Vergangenheit und als besonderen Höhepunkt die Gewinnung von Öl aus Ölsaaten.